Zum Inhalt

Zur Navigation

...mehr OWO, mehr Kommunikation!

info (at) owo-consulting.at

Klicken Sie hier, um die Social-Media-Schaltflächen einzublenden. Bitte beachten Sie, dass über diese Funktionen benutzerbezogene Daten an Dritte übertragen werden können. Klicken Sie hier, um die Social-Media-Schaltflächen einzublenden. Bitte beachten Sie, dass über diese Funktionen benutzerbezogene Daten an Dritte übertragen werden können. Klicken Sie hier, um die Social-Media-Schaltflächen einzublenden. Bitte beachten Sie, dass über diese Funktionen benutzerbezogene Daten an Dritte übertragen werden können.

Der Mann hinter dem Namen


Leidenschaft als Beruf...

Beruf als Berufung...

In der Kommunikation lag immer schon der Schwerpunkt meines beruflichen Werdegangs. Vor allem im Verkauf und im Vertrieb lagen meine Stärken. Meine Fertigkeiten konnte ich in den letzten zwei Jahren bei den so-genannten Big Playern (Telekom Austria TA AG, Mobilkom Austria, Siemens Gigaset Promotion, Herold Business Data - Clear Sense) unter Beweis stellen.



Mit der Zeit kristallisierte sich aber heraus, was mir am meisten Spaß machte: der Umgang mit Menschen, Kontakte knüpfen, Geschäftsbeziehungen aufbauen, sich ein Netzwerk schaffen, dabei blühte ich richtig auf. Vor allem war es mir wichtig, meinen Kunden die bestmögliche und geeignetste Lösungen zu bieten- was sich immer mehr zu einem persönlichen Konflikt, wegen den Zielvorgaben die es zu erreichen galt (Zahlen soll), entwickelte.

 

Ich stand also zwischen den Fronten. Verkaufen um des Verkaufen willens (?!?), das war hier die Frage. Ich tat mein Bestes, den Kunden zu unterstützen. War sogar in meiner Freizeit erreichbar. Die Kunden waren zufrieden, doch meine Ideen fanden in den Unternehmen kaum Anklag. Ich wurde immer wieder ausgebremst, sollte mich auf meinen Aufgabenbereich konzentrieren, und zwar ausschließlich. Meine Unzufiedenheit stieg.

Die Idee der Selbstständigkeit auch. Immer öfter wurde ich von Freunden, Bekannten und Kunden um Hilfe gebeten, sobald es in irgendeiner Weise mit Kommunikationstechnologie zu tun hatte. Mein Interesse in diesem Bereich stieg dazu proportional an. Ich las mich immer mehr ein, sprach mit Experten und holte mir die Info vor Ort.

Dann wagte ich den Schritt und beschloss mein eigenes Unternehmen zu gründen.

Die Grundidee (Mission Statement) besteht darin, dem Kunden den leider meist fehlenden Support zu bieten. Wer hat denn heute schon Zeit bei einem Computerkauf, sich mit dem Unterschied zwischen AMD und Intel zu beschäftigen? Dies geht einfach zu sehr ins Detail, kann aber wiederum den entscheidenden Faktor für die Benutzerzufriedenheit darstellen.

 

Nun denn, so sei es ;-)

... OWO always finds a solution

 


XING-Profil

Social Media Manager Zertifikat OWO (pdf)


Kontakt